new-arrivals-arrow
KONTAKT &
FEEDBACK
Wir verwenden Cookies, um dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn du weiter auf unserer Seite surfst, akzeptierst du die Cookie-Policy. Weiterlesen
  • WELTGRÖSSTE ESPRIT AUSWAHL
  • Versandkostenfrei
  • KAUF AUF RECHNUNG
  • KOSTENLOSE RETOUREN
  • ESPRIT FRIENDS (5 % BONUS)

Jacken für Mädchen von Esprit

Mädchen in jedem Alter wissen genau, was sie wollen – das gilt bei Jacken für Mädchen genau wie für alles andere. Natürlich müssen Mädchen-Jacken gut aussehen, angesagte Schnitte und trendy Farben haben. Aber sie müssen sich auch gut anfühlen, bequem sein und alles mitmachen, was aktive Mädchen den Tag über vorhaben. Ob Schulweg, Spielplatz oder Stadtbummel, ob schicke Woll-Mix-Jacke, robuster Anorak oder sportlicher Baumwoll-Blouson: Moderne Mädchen-Jacken bieten Mädchen die Freiheiten, die sie brauchen – und sehen dabei toll aus.

Schick oder sportlich, leicht oder warm wattiert – die richtige Jacke für jede Gelegenheit

Es ist Sommer – Deine Tochter kommt tatsächlich schon in die zweite Klasse. Kaum zu glauben, wie schnell das erste Schuljahr vergangen ist. Fast ein bisschen wehmütig blickst Du ihr nach, als sie am ersten Tag nach den Sommerferien in Jersey-Rock, Sandalen und süsser Jeansjacke fröhlich das Haus verlässt. Als die ganze Familie Stunden später beim Mittagessen zusammensitzt, wird aufgeregt vom neuen Klassenzimmer, den Lehrern und davon, was die Freunde in den Sommerferien gemacht haben, erzählt. Während sie sich eine zweite Portion Nudeln mit Tomatensauce auf den Teller lädt, berichtet Deine Tochter, dass ein neues Mädchen in die Klasse gekommen ist. Als sie den Nachnamen nennt, wird Dein Mann stutzig – seine neue Arbeitskollegin hat genau den gleichen Namen. Erst vor einigen Tagen habt Ihr die sympathische Frau zusammen beim Einkaufen getroffen.
Ein goldener Spätsommer beginnt. An einem Sonntagnachmittag gehst Du mit der ganzen Familie in den Park, um das wunderbare Wetter noch einmal auszunutzen. Fahrradfahren, Ballspielen und auf einer Decke ausgestreckt ein Eis essen – schade, dass der Herbst vor der Tür steht. Es dämmert schon und Deine Tochter zieht sich gerade ihren bunten Parka an, als Du ein Rufen hörst. Fröhlich kommt eine junge Frau mit einem kleinen Mädchen in leichter Jacke im Leder-Look auf Euch zugelaufen. Es sind die neue Kollegin Deines Mannes und die neue Klassenkameradin Deiner Tochter. Ihr begrüsst Euch und beginnt Euch sofort angeregt zu unterhalten. Da es langsam dunkel wird, ladest Du die beiden kurz entschlossen zum Abendbrot ein, um die nette Unterhaltung fortzusetzen. Es wird ein schöner Abend. Ihr sitzt lange gemeinsam am Abendbrottisch, redet und lacht über alles Mögliche, während die beiden Mädchen herumalbern und sich bald in das Zimmer Deiner Tochter verabschieden.

Jacken für Mädchen machen jedes Abenteuer mit

Die Zeit bis Weihnachten vergeht wie im Flug – sehr schnell habt Ihr Euch mit der kleinen Familie angefreundet. Morgens, wenn Du Deine Tochter in warmen Schnürstiefeln und wattiertem Parka vor der Schule verabschiedest, kommt ihr schon ihre neue beste Freundin entgegen gerannt, warm eingepackt in einer bunten wasserabweisenden Winterjacke und mit Strickschal und Mütze. Du bekommst noch ein kurzes Winken, dann ziehen die beiden Mädchen gemeinsam davon.
Kurz nach Weihnachten gibt es Zeugnisse. Stolz kommt Deine Tochter nach Hause und reisst sich schon in der Tür ihre Strickmütze und den gefütterten Dufflecoat herunter, um Dir die guten Noten zu zeigen. Sie erzählt, dass auch ihre beste Freundin ein tolles Zeugnis bekommen hat. Die beiden haben sich eine Belohnung verdient: Du lädst sie ins Kino ein. Nach dem Film trefft Ihr Euch mit der Mutter auf eine grosse Pizza bei Eurem Lieblings-Italiener – ein echter Mädels-Nachmittag.
Das Frühjahr kommt und die Klasse Deiner Tochter plant einen zweitägigen Ausflug in einen Erlebnis-Wald. Übernachtet wird in einem Schullandheim mitten im Wald. Das erste Mal allein unterwegs – für Deine Tochter ist völlig klar, dass sie sich mit ihrer besten Freundin und einer anderen Klassenkameradin eines der Dreierzimmer teilen wird. Auch für Dich ist der Ausflug ein grosses Ereignis. Am Abend vorher geht Ihr noch einmal gemeinsam die Packliste durch, legt Gummistiefel und eine Softshelljacke dazu, dann ist alles komplett. Als Du Deine Tochter am nächsten Morgen eine halbe Stunde zu früh in ihre Baumwoll-Jacke hilfst, um sich auf den Weg zum Bus zu machen, schaust Du aus dem Fenster – und musst lachen. Draussen steht bereits die Freundin Deiner Tochter in einer zweifarbigen Windjacke mit Kapuze und zieht ungeduldig an der Hand ihrer verschlafen aussehenden Mutter. Du nimmst Deine Tochter fest in den Arm, drückst ihr einen Kuss auf die Wange und dann macht Ihr Euch gemeinsam auf den Weg.

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...