new-arrivals-arrow
KONTAKT &
FEEDBACK
Wir verwenden Cookies, um dein Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn du weiter auf unserer Seite surfst, akzeptierst du die Cookie-Policy. Weiterlesen
  • WELTGRÖSSTE ESPRIT AUSWAHL
  • Versandkostenfrei
  • KAUF AUF RECHNUNG
  • KOSTENLOSE RETOUREN
  • ESPRIT FRIENDS (5 % BONUS)

Tücher und Schals für Damen von Esprit

Als wärmende Begleiter sind bequeme Schals bei Wind und Wetter unverzichtbar. In sonnigeren Jahreszeiten sind leichte Schals und Tücher kreative Fashion-Items, die unsere Individualität hervorragend zur Geltung bringen. Mit einem schmalen Seidentuch im Haar geniessen wir die herrliche Brise beim barfüssigen Strandspaziergang im Sommerurlaub, ein Dreieckstuch aus weichem Jersey schützt uns vor Fahrtwind auf einer Fahrradtour durchs Grüne. Egal ob locker um den Hals geschlungen oder zum Kopftuch geknotet – Tücher und Schals ergänzen unsere Outfits fantasievoll nach unseren Wünschen.

Unkompliziert und originell: Lassen Sie sich von der bunten Auswahl inspirieren

Der April startet frühlingshaft: Überall schiessen Krokusse aus der Erde, die Vögel zwitschern fröhlich im Morgengrauen und der letzte Schnee schmilzt dahin. Trotz der strahlenden Sonne ist es morgens noch immer kühl. Als Sie nach dem Frühstück zur Bushaltestelle spazieren, sind Sie froh, dass Sie sich für einen Dufflecoat und einen gestrickten Loopschal entschieden haben. Sie lassen sich von den teilweise noch kühlen Temperaturen nicht beirren und entdecken überall Anzeichen der aufwachenden Natur. Ausserdem startet heute für Sie als Dozentin für neue deutsche Literatur das neue Semester. Kaum an der Universität angekommen, treffen Sie eine neue Kollegin in Daunenjacke und einem weichen Grobstrickschal auf dem Flur, die sich hilfesuchend nach dem richtigen Raum umsieht. Sie weisen ihr freundlich die Richtung und beobachten ihren Weg noch einen kurzen Augenblick, bevor sie in der wuseligen Menschenmenge auf dem Campus verschwindet. Ein paar Tage später beginnt Ihr Kurs über bedeutsame Theaterstücke deutschsprachiger Autoren. Sie betreten den Seminarraum, hängen Ihre Lederjacke und einen weichen Wollschal an die Garderobe und blicken in erwartungsvolle Gesichter. Die Studenten im Kurs sind sehr engagiert und wissbegierig und nach einer Sitzung in der dritten Aprilwoche fragt einer Ihrer Kursteilnehmer, ob Sie zusammen eine Theatervorstellung besuchen wollen. Sofort schnellt der Arm einer Kommilitonin mitsamt ihres Webschals in die Höhe: Sie schlägt vor, gegen Ende des Semester eine gefeierte Aufführung von Schillers „Wilhelm Tell“ zu besuchen.

Stylische Tücher und Schals bieten uns jederzeit viele Kombinationsmöglichkeiten

Ende Juni ist es soweit: In einem bunten Sommerkleid und mit wehendem Seidenschal radeln Sie zum Theater in die Innenstadt. Einige Studenten warten bereits vor dem Eingang. Netterweise hat sich eine Seminarteilnehmerin bereits im Vorfeld um Eintrittskarten gekümmert. Sie winkt Ihnen mit einem glänzenden Satintuch zu, um auf die Gruppe aufmerksam zu machen. Ende September bekommen Sie die letzten Hausarbeiten zugeschickt. Sie setzen sich in einem lockeren Cardigan auf die Dachterrasse eines Cafés, um die goldenen Sonnenstrahlen zu geniessen. Während die Kellnerin Ihnen einen Latte Macchiato serviert, flattert ihr Dreieckstuch aus Viskose-Mix leicht im Wind. Sie vertiefen sich in die ersten Zeilen der Seminararbeiten. Aus Ihrer Sicht war der Kurs ein voller Erfolg – mit einem Lächeln denken Sie an den gemeinsamen Theaterabend zurück und freuen sich bereits auf das nächste Semester.

Mehr anzeigen...
Weniger anzeigen...